aktualisiert: 4/2/13















Impfungen


Gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) beraten wir Sie über notwendige Impfungen. Impfungen werden im Rahmen der regulären Sprechstunde durchgeführt.

Wiederholungsimpfungen können kurzfristig und ohne Wartezeit durchgeführt werden.

Die Kombinationsimpfung gegen Hepatitis A und B ist für alle Lebensabschnitte wichtig. In Baden-Württemberg gehört diese Impfung auch bei den über 18 jährigen zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen.

Vor einer geplanten Schwangerschaft sollten Impflücken geschlossen werden. Besonders wichtig sind hierbei Röteln, Masern und Mumps, Windpocken, Tetanus, Diphtherie und insbesondere Hepatitis B. Bringen Sie bitte bei bestehendem Kinderwunsch Ihren Impfausweis mit in die Sprechstunde!
 
Impfung gegen Grippe (Influenza) werden regelmäßig ab Anfang Oktober durchgeführt.

Neu ist die Impfung gegen den Virus der Gebärmutterhalskrebs (Human Papilloma Virus, HPV) auslöst.
Weitere Informationen.